Braune Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 100 g Zuckerrübensirup (dunkel)
  • 75 g Mandelkerne, gehack´
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Pottasche
  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Roggenmehl (Type 1150)
  • Mehl (zum Ausrollen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Ergibt etwa 100 Stück Butter, Zucker und Rübensirup in einem Kochtopf leicht erwärmen. Mandelkerne, Zimt und Nelken unterziehen und die Mischung auskühlen. Die Pottasche in einem EL warmem Wasser zerrinnen lassen und unterziehen. Beide Mehlsorten hinzfügen und alles zusammen mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zusammenkneten. Abgedeckt bei Raumtemperatur eine Nacht stehenlassen.

Teig mit den Händen nochmal kneten. Wenn der Teig sehr bröckelig ist, vielleicht ein bis zwei EL kaltes Wasser hinzfügen. Teig auf wenig Mehl beziehungsweise zwischen Frischhaltefolie zirka 2 mm dick auswalken und mit einem Kuchenrädchen 3 x 5 cm große Rechtecke ausradeln.

Kekse auf mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad , Umluft 170 Grad , Gas Stufe 3 ca. acht min backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen. Nährwerte : Pro Stück ca. 25 Kalorien, 1 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Braune Kuchen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 28.12.2015 um 04:01 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche