Braune Grundsosse - Demi-Glace

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5000 g Kalbsknochen und Parueren
  • 125 g Speckreste
  • 200 g Fett
  • 500 g Röstgemüse
  • 150 GTomatenmark
  • 7500 ml Rindsuppe
  • 10 g Paprika (edelsüss)
  • 250 ml Weisswein
  • 400 g Einbrenn
  • 1 Gewürzbeutel

Kleingehackte Knochen, Parueren, und Speckreste in heissem Fett anbraten. Röstgemüse hinzufügen und bei mehrmaligen Rühren braunbraten. Paradeismark hinzufügen kurz mitrösten. Als nächstes immer mit einem Teil Rindsuppe löschen, damit sich der Bratsatz löst und kochen. Dieses zwei- bis dreimal wiederholen. Als nächstes die Einbrenn dazugeben. Das gesamte unter Rühren zum Kochen bringen und bei kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden. Während des köchelns Fett und schaum abnehmen. 1 Stunde vor fertigstellung Gewürzbeutel dazugeben. Die fertige Soße wird durch ein Geschirrhangl passiert. Man kann die Soße nun nach Erkalten in kleineren Portionen einfrieren.

Kochzeit ca. 5 Stunden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Braune Grundsosse - Demi-Glace

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte