Braune-Bohnen-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Scheiben Ingwer (Wurzel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1.5 EL Bohnen, braun, fermentiert
  • 1 EL Sojasauce
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 EL Zucker
  • 5 EL klare Suppe
  • 1 EL Sherry

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Anmerkung Für Schweinefleisch, Fisch beziehungsweise Ripperl.

Vorbereitung Ingwer klein hacken, Knoblauch zerdrücken. Bohnen zu Püree zerquetschen und mit Sojasauce, Ingwer, Knoblauch, Salz, Zucker und klare Suppe bei geringer Temperatur unter Rühren aufwallen lassen. Kurz bevor der Siedepunkt erreicht ist, den Sherry zugiessen.

Schweinefleisch und Ripperl (Spare ribs) damit begießen und 1-2 Stunden darin ziehen.

Fisch 30-60 Min. darin einmarinieren.

Mit der übrigen Marinade Fisch beziehungsweise Fleisch derweil des Grillens beziehungsweise Bratens immer noch mal bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Braune-Bohnen-Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche