Braune Apfelschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mürbteig:

  • 500 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 120 g Blockschokolade
  • Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)

Füllung:

  • 1500 g Äpfel, abgeschält und gerieben
  • 150 g Rohrzucker
  • 60 ml Wasser
  • Saft einer Zitrone
  • Zimt
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Schoko und Mandelkerne raspeln. Mürbeteig kochen. Fülle: Wasser, Rohrzucker und Saft einer Zitrone kurz aufwallen lassen und darin die Äpfel zu einem dicken Püree weichdünsten. Zimt dazumischen. Den Teig kochen und halbieren, eine Hälfte auf dem nicht befetteten Backblech zu einem Rechteck auswalken, ein paarmal mit einer Gabel einstechen und dann bei 200 Grad vorbacken, bis der Teig nicht mehr glänzt und leicht Farbe annimmt. Die vorgebackene Teighälfte mit der Apfelfülle gleichmässig bestreichen (vielleicht Flüssigkeit zurücklassen), einen 2 Finger breiten Rand. Die zweite Teighälfte auf einem bemehlten Brett ebenso groß auswalken und mittelsdes Nudelholzes über die Apfelfülle legen, ein paarmal anstechen, mit Ei bestreichen und bei Oberhitze zirka 30 Min. backen. Noch heiß mit Staubzucker und Zimt überstreuen.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Braune Apfelschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche