Braun gewürztes Reisgericht - Palau - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Reis
  • 1000 g Lammbraten
  • 2 Zwiebeln (gross)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Kräutermischung für Langkornreis gerichte und würzige
  • Sauce
  • 300 ml Wasser, (1) soll ergeben
  • 180 ml klare Suppe
  • 1500 ml Wasser ((2))
  • 1 EL Salz ((2))

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Beachten! Drei bis vier Stunden Vorbereitungs- und Kochzeit! Den Langkornreis in einem Sieb unter fliessendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar abläuft. Mit warmem Wasser bedeckt ein bis 120 Minuten einweichen.

Das Fleisch von Sehnen und Fett befreien, in große Stückchen schneiden, abspülen und abtrocknen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden.

In einem Kochtopf Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig weichdünsten. Das Fleisch dazugeben und ein paarmal auf die andere Seite drehen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen.

Zerdrückten Knoblauch dazugeben und das Fleisch auf die andere Seite drehen, bis sich eine gelbe Kruste bildet. Die Kräutermischung unterziehen, mit warmem Wasser (1) löschen und das Fleisch halb gar dünsten.

Herausnehmen, die klare Suppe vielleicht mit heissem Wasser verdünnen, so dass sich die angegebene Masse klare Suppe ergibt, herzhaft nachsalzen und warm stellen.

In einem feuerfesten Wasser (2) mit Salz (2) aufwallen lassen. Den Langkornreis abschütten, einfüllen und al dente machen, dabei gelegentlich umrühren. Erneut durch ein Sieb abschütten, mit warmem Wasser abbrausen und gut abgetropft zurück in den Kochtopf Form.

Den Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Den Langkornreis mit der klare Suppe begießen und ausführlich mischen. Zugedeckt aufwallen lassen, bis Dampf aus dem Kochtopf entweicht und der Langkornreis anfängt zu knistern. Nochmals auflockern, das Fleisch daraufgeben und den Kochtopf bei geschlossenem Deckel auf dem Bratrost in den Herd schieben.

Nach ca. dreissig Min. die Temperatur auf 100 °C verringern und eine weitere Stunde dämpfen.

Das Fleisch auf einer aufgeheizten Servierplatte anrichten, den Langkornreis aufgelockert hinzfügen.

Zuspeisen: Gemüsesaucen, eingelegtes Gemüse, Blattsalat.

Langkornreis in allen Variationen - Langkornreis setzte sich erst in den Jahrhunderten nach der Mongolenherrschaft vor allem in den oberen Schichten durch. Insbesondere die so genannten "palaus", bei denen Langkornreis mit verschiedenen Kombinationen aus Fleisch und Gemüse gemischt wurde, erfreuten sich bald großer Beliebtheit. Reisgerichte, die Trockenfrüchte enthielten, waren als "qabeli" bekannt. Noch heute gilt es in Afghanistan als besonderer Ehrenerweis, Gästen "Qabeli Palau" mit fein geschnittenen Mandelkerne, Karotten, Rosinen und Pistazien zu zu Tisch bringen. Bei "tschalau" handelt es sich um weissen Langkornreis, der getrennt gekocht und zu verschiedenen Fleisch-Gemüse-Saucen ("qorma") serviert wird.

Beide Reisgerichte werden in einem Zwei-Stufen-Prozess zubereitet.

Nach dem Einweichen wird der Langkornreis zu Beginn beinahe gar gekocht, um dann mit Öl oder (bei "palau") weiteren Ingredienzien gemischt zu dämpfen. Die knusprige Kruste, die bei dem zweiten Garvorgang auf dem Boden des Topfs entsteht, gilt als Delikatesse.

Eine dritte wichtige Kategorie der afghanischen Reiskueche sind Gerichte, die aus Rundkornreis, afghanisch Dickreis ("berendsch-e luk"), hergestellt werden. Diese werden als "schola" beziehungsweise "bata" bezeichnet und können sowohl würzig als_auch süß sein. Eine beliebte Variante ist "Ketschri Qorut", ein wunderbar matschiger Brei aus Rundkornreis und Mungbohnen, in dessen Mitte Joghurt und Hackfleischsauce geträufelt werden.

Auch heute noch bedeuten Langkornreis und Fleisch einen gewissen Luxus und werden zu speziellen Gelegenheiten zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Braun gewürztes Reisgericht - Palau - Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche