Bratwursttoast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinsbratwürste a jeweils ca 100 g
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Zweig Oregano
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 60 g Sbrinz (1) gerieben, o. Parmesan
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Tomatenpüree
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 2 Mittlere Paradeiser
  • 40 g Sbrinz (2) gerieben, o. Parmesan
  • Salz

Das Brät aus der Wursthaut in eine ausreichend große Schüssel drücken. Feingehackte bzw. Fein geschnittene Küchenkräuter mit dem Käse (1), den Semmelbröseln, dem Tomatenpüree und einigen Umdrehungen frisch gemahlenem Pfeffer zum Brät Form. Alles gut vermengen.

Die Brätmasse auf Toastbrotscheiben aufstreichen und diese auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Die Paradeiser in Scheibchen schneiden, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und die Toasts damit belegen. Mit Käse (2) überstreuen.

Die Bratwursttoasts im auf 220 Grad Celsius aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zwölf bis fünfzehn min backen.

Tipp - Vorbereitung für eine Person in der Pfanne: Die Toasts zu Beginn auf der Brätseite in ein kleines bisschen Butter in der Pfanne rösten. Wenden, erst dann mit den Tomatenscheiben belegen und mit dem Käse überstreuen und zugedecktfertig rösten, bis der Käse geschmolzen ist.

Anstelle von Schweinsbratwurst kann man ebenso Kalbsbrät verwenden.

In diesem Fall anstelle von Tomatenpüree die gleiche Masse Crème fraîche oder evtl. Doppelrahm beigeben.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratwursttoast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche