Bratwurstgeschnetzeltes mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Rote Paprikas ohne Haut (580 g Ew)
  • 400 g Champignons
  • 3 Zwiebel
  • 400 g Feine gebrühte Bratwurst
  • 30 g Butterschmalz
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Bund Dille
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • Heller Saucenbinder evtl

Zubereitung:

  • 1 Stunde

Q U E L L E:

  • Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Es muss nicht immer Filet sein - in Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Weisswein zubereitet wird ebenso die Bratwurst sonntagstauglich Paprika in einem Sieb abrinnen. Schwammerln reinigen und mit Küchenrolle abraspeln. Schwammerln halbieren oder vierteln. Zwiebeln der Länge nach halbieren und in 1/2 cm dicke Streifchen schneiden. Wurst in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

In einer großen Bratpfanne 20 g Butterschmalz erhitzen, Wurstscheiben darin auf jeder Seite hellbraun rösten. Herausheben und warm stellen. 10 g Butterschmalz in die Bratpfanne Form und Schwammerln und Zwiebeln darin bei mittlerer Temperatur 3-5 min rösten, ein paarmal auf die andere Seite drehen. Wein, klare Suppe und Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterziehen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 10 min leicht wallen.

In der Zwischenzeit die Paprika in Stückchen schneiden. Dillspitzen hacken. Wurstscheiben und Paprika in die Bratpfanne Form, unterziehen und erhitzen. Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen, vielleicht mit Saucenbinder binden. Dill unterziehen. Dazu passt Kartoffelpüree beziehungsweise -schnee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratwurstgeschnetzeltes mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche