Bratwurst-Porree-Wähe mit buntem Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Olma-Kalbsbratwürste
  • 600 g Porree, ohne Grün
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Kuchenteig; auf Pergamtenpapier rund ausgewallt
  • 200 g Crème fraîche
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 100 g Greyerzer (grob gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel

Bunter Blattsalat:

  • 150 g Junger Salat
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Honig (flüssig)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Wähenblech 28 cm ø Den Porree in ungefähr Fünf mm dicke Ringe schneiden, mit Salz vermengen und im Dämpfkörbchen ungefähr Fünf min al dente gardünsten.

Den Herd auf 200 °C vorwärmen. Den Kuchenteig mit dem Pergamtenpapier in die Wähenform legen, ein klein bisschen glatt drücken, überstehende Ränder umklappen und gut fest drücken. Den Boden mit einer Gabel einstechen.

Crème fraîche mit Semmelbrösel vermengen und auf den Boden aufstreichen. Den Porree daraufgeben. Die Bratwürste in Zwei cm breite Stückchen schneiden und mit der Schnittfläche nach oben zwischen den Porree stecken. Mit Greyerzer und Kümmel überstreuen.

Im unteren Drittel des Ofens etwa 35 Min. backen.

Zum Servieren die Wähe in Stückchen schneiden, den Salat mit Öl, Salz, Honig, Essig und Pfeffer anmachen und dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bratwurst-Porree-Wähe mit buntem Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche