Bratwurst-Apfel-Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gebrühte Nürnberger Bratwürste
  • 350 g Äpfel
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 220 g Zwiebel
  • 30 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Cidre (brut)
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 Teelöffel Kren (Glas)

1. Bratwürste diagonal in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Äpfel abspülen, mit Schale achteln und entkernen. Achtel diagonal in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden und auf der Stelle mit Saft einer Zitrone vermengen.

Zwiebeln schälen, der Länge nach halbieren und in 1/2 cm dicke Halbringe schneiden.

2. 20 g Butterschmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen. Wurstscheiben darin unter Rühren hellbraun rösten, herausnehmen.

3. 10 g Butterschmalz und Zwiebeln in die Bratpfanne Form und unter Rühren glasig rösten. Abgetropfte Äpfel dazugeben und kurz mitbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

4. Cidre und Schlagobers dazugeben, aufwallen lassen und offen 5 Min. bei mittlerer Hitze machen.

5. In der Zwischenzeit den Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Wurstscheiben in die Bratpfanne Form. Geschnetzeltes mit Kren nachwürzen und mit Schnittlauch überstreuen. Dazu passt Kartoffelschnee.

Tipp: Anstelle von Nürnberger eignen sich auch Schinken- und Thüringer Würste für das Gericht.

Nährwerte

Fett in g: 53

Kohlenhydrate in g: 17

Dauer der Zubereitung

50 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratwurst-Apfel-Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche