Bratspatz'n Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Rindsuppe (Instant)
  • 100 g Wurstbrät
  • 1 Ei
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)

Wurstbrät ist die Menge aus der Bratwurst hergestellt wird, In Bayern wird Brät gerne als Suppeneinlage genommen. Man macht daraus kleine Brätknoedel. Rindsuppe auf kleiner flamme einkochen. Brät mit Zitronenschale und Ei vermengen. Die Menge durch den Spatzenhobel in die klare Suppe drücken. Oder mit dem TL abstechen. In 5 min garziehen. Die Spätzle sind fertig wenn sie obendrauf schwimmen.

Menü 1/340

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratspatz'n Suppe

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 23.12.2015 um 13:41 Uhr

    einfach

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche