Bratrost-Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten 1. Sauce:

  • 2 Scheiben Von 2 Tage altem Bauernbrot, entri
  • 5 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 200 ml Rindsuppe
  • 2 Bund Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten 2. Sauce:

  • 125 g Crème fraîche
  • 2 Tasse Joghurt a 150 g, bevorzugt Rahmjoghurt
  • 2 Limonen, entsaften
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 20 Pfefferkörner (gemörsert)
  • 4 Chilischoten; klitzeklein und gemischt von scharf bis mild
  • 1 EL Senf (scharf)

Vorbereitung 1. Sauce:

Brotscheiben in eine ausreichend große Schüssel legen. klare Suppe mit Knoblauch fünf Min. auf kleiner Flamme sieden - dann sind die Knoblauch-Scheibchen gar und aufschlagen nicht mehr auf den Magen. klare Suppe und Knoblauch über die Brotscheiben Form. Petersilie, Essig und Öl dazu und alles zusammen zu einer feinen Paste mit der Gabel zusammenkneten. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen. Wer die Paste flüssiger möchte, nimmt mehr klare Suppe beziehungsweise Öl.

Vorbereitung 2. Sauce:

Chilischoten halbieren. Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden. Möglichst unterschiedliche Schoten kaufen, die Auswahl ist überall vorhanden. Joghurt mit Crème fraîche, Limone, Öl und Agavendicksaft durchrühren - Chili und gemörsten Pfeffer dazu - fertig!

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratrost-Saucen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 26.12.2015 um 05:33 Uhr

    schmeckt mir

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche