Bratreis mit Eiern und Shrimps

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reis
  • 500 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 g Porree
  • 150 g Mungobohnensprossen
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 4 Eier
  • 3 EL Reiswein
  • 6 EL Öl
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 150 g Shrimps, gekocht, ohne Schale
  • 3 EL Sojasauce

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Quellreis machen: Wasser und Salz in einen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Reis auf einmal hineingeben. Mit einem Holzlöffel umrühren und den Kochtopf mit einem Deckel schliessen. Bei milder Hitze bei geschlossenem Deckel in etwa Zwanzig Min. (bzw. Nach Packungsanleitung) quellen.

In der Zwischenzeit Porree vorbereiten: Wurzelansatz von den Lauchstangen klein schneiden, äussere Blattschichten entfernen, dunkelgrüne Blattenden klein schneiden. Porree in Längsrichtung bis zur Hälfte des weissen Schaftes einkerben. Blattschichten leicht auseinanderbiegen und unter fliessendem Wasser abspülen. In Ringe schneiden.

Sprossen auslesen, abspülen und gut abrinnen. Schinken kleinwürfelig schneiden.

Eier und 2/3 von dem Reiswein mixen. In ein Drittel von dem heissem Öl ein Omelett rösten. Mit zwei Gabeln zerpflücken und auf einen Teller Form. Beiseite stellen.

Langkornreis in einem weiteren Drittel von dem heissem Öl unter Rühren ca. Drei Min. rösten. Herausnehmen.

Lauchringe in restlichem heissem Öl drei bis vier Min. weichdünsten. Erbsen, Sprossen, Schinkenwürfel und Shrimps hinzufügen, Zwei Min. weiterbraten. Restlichen Sojasosse, Langkornreis, Reiswein und Omelett stuecke dazugeben. Alles ein oder zwei Min. weiterbraten und nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratreis mit Eiern und Shrimps

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche