Bratlinge Aus Amaranth

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 150 g Amaranth
  • 300 ml Getreidebrühe aus Extrakt
  • 1 Ei
  • 2 EL Vollkornsemmelbrösel
  • 2 EL Käse (gerieben)
  • 2 EL Haselnusskerne (grob gehackt)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 5 Zerstossene Korianderkörner
  • Kokosfett (zum Braten)

Amaranth in kochende Gemüsesuppe Form, zum Kochen bringen und bei milder Energiezufuhr 45 Min. gardünsten (nach 30 Min. den Tofpdeckel abnehmen).

Restliche Ingredienzien bis auf das Kokosfett dazugeben und alles zusammen miteinander mischen. Ca. 10 min ausquellen und aus dem weichen Teig acht flache Bratlinge formen.

In heissem Kokosfett von beiden Seiten goldgelb rösten.

Nach Bedarf können die Bratlinge ebenfalls vor dem Braten in Semmelbrösel beziehungsweise in Sesamsaat gewendet werden.

Dazu können dann diverse Gemüse und ebenso Erdäpfeln serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratlinge Aus Amaranth

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche