Bratkartoffelsalat mit Zitronen-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schalotten abgeschält, halbiert, in
  • Feine Scheibchen geschn.
  • 2 Scheiben Speck (durchwachsen)
  • In Streifchen geschnitten
  • 0.5 Gurke abgeschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Traubenkernöl oder Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 4 Erdäpfeln
  • 4 EL Butterschmalz
  • 1 EL Schnittlauch in Rollen geschn.
  • 1 Stücke Kren

Den Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Öl in ein kleines Schraubglas Form. Das Glas gut verschließen und herzhaft schütteln.

Die Erdäpfeln abschälen, in auf der Stelle große Würfel schneiden und in 3/4 von dem Butterschmalz rösten, sodass sie aussen kross braun und innen saftig-weich sind. Die Kartoffelwürfel auf Küchenrolle abrinnen.

Die Schalotten und den Speck im übrigen Butterschmalz andünsten. Die gebratenen Erdäpfeln und die Gurkenwürfel hinzfügen, erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch einrühren und ein wenig Kren darüber raspeln.

Den Bratkartoffelsalat auf Teller gleichmäßig verteilen und mit der Zitronen-Salatsauce beträufeln.

Der Bratkartoffelsalat passt bspw. zum glasig gegartem Saibling.

Buchreferenz: Koch doch mit Alexander Herrmann, Zabert Sandmann, 1.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratkartoffelsalat mit Zitronen-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche