Bratkartoffelsalat mit Rucola und Garnelen in Zitronen- Basilikumvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Gekochte, halbierte, kleine Erdäpfeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Frisch gemahlener Pfeffer & Salz
  • 1 Prise Oregano
  • 4 Garnelen
  • 3 EL Gemüsesuppe
  • 2 EL Basilikumöl
  • 0.5 sm Zitrone (Saft)
  • 1 sm Bund Rucola

In eine "gute" Bratpfanne erhitzen, ein klein bisschen Öl hinzfügen und die Kartoffelhälften darin goldbraun rösten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Die küchenfertigen Garnelen mit der Schale in einer Bratpfanne mit ein paar Tropfen Olivenöl gemächlich, aber nicht zu lange (jeweils nach Grösse je Seite ungefähr 3 bis 4 min) rösten. Von der Kochplatte nehmen und ein klein bisschen ruhen. Jetzt vorsichtig aus der Schale brechen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Für die Salatsauce Saft einer Zitrone, Gemüsesuppe, Basilikumöl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker in einen hohen Becher Form und kurz mit dem Handmixer mixen, damit eine cremige Sauce entsteht.

Rucola auslesen und die Stiele entfernen. Die Blätter abspülen und in einem Brühsieb gut abrinnen. Die Stiele klein hacken.

Die Bratkartoffeln auf die Teller gleichmäßig verteilen, die Rucolablätter hineinstecken und die Garnelen darauf anrichten. alles zusammen mit der Salatsauce beträufeln und mit den gehackten Rucolastielen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratkartoffelsalat mit Rucola und Garnelen in Zitronen- Basilikumvinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche