Bratkartoffeln mit Tofu und rosa Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Bratkartoffeln Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelscheiben anbraten, an den Pfannenrand schieben und die Tofustückchen anbraten.

An den Rand schieben und die Kartoffelstücke unter rühren ebenfalls anbraten. Sojasosse in die Suppe rühren, Salz und rosa Pfeffer zugeben.

Rucola sehr fein hacken und untermischen, alles in die Kartoffelpfanne gießen und etwas einkochen lassen, dann servieren.

Tipp

Die Bratkartoffeln kann man auch mit neutralem Tofu zubereiten, den man evt. am Tag zuvor in einer würzigen Marinade einlegt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Bratkartoffeln mit Tofu und rosa Pfeffer

  1. Leben
    Leben kommentierte am 25.12.2015 um 05:38 Uhr

    schmeckt mir

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 08.07.2015 um 00:10 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 06.07.2015 um 09:35 Uhr

    Interessante Kombination.

    Antworten
  4. hantsh
    hantsh kommentierte am 09.02.2015 um 14:53 Uhr

    klingt toll!

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 08.02.2015 um 09:59 Uhr

    ohh - hier kommt das Bild dazu!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche