Bratkartoffeln mit Anchovis nach Genueser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 675 g Erdapfel (festkochende)
  • 2 Anchovis (Filet)
  • 3 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 25 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 3 Teelöffel Petersilie (gehackt)

1. Die Erdäpfeln abschälen und in 6 mm dicke Scheibchen schneiden. Die Scheibchen für 15 min in eine geeignete Schüssel mit kaltem Wasser legen, dann abrinnen und mit einem Küchentuch genau abtrocknen.

2. Einen schweren Kochtopf nehmen, in dem die Kartoffelscheiben eine 4 cm dicke Schicht bilden werden. Die Anchovis zerdrücken und gemeinsam mit Öl und Butter in den Kochtopf Form. Bei sehr schwacher Temperatur mit dem Rücken eines Holzlöffels gegen die Topfwand drücken, bis sie sich ganz aufzulösen beginnen.

3. Nun die Kartoffelscheiben und ein klein bisschen Peffer zufügen. Die Erdäpfeln im Fett auf die andere Seite drehen, um sie gut zu überziehen. Auf mittlerer Hitze heraufschalten und den Deckel auflegen. Die Erdäpfeln ungefähr 15 Min. gardünsten, bis sie weich sind und eine hellbraune Kruste haben, zwichendurch gelegentlich auf die andere Seite drehen.

4. Nach Lust und Laune mit Salz würzen, Knoblauch und Petersilie zufügen und die Erdäpfeln noch ein paarmal durchheben. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratkartoffeln mit Anchovis nach Genueser Art

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.11.2015 um 11:43 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche