Bratkartoffeln - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Gekochte Erdäpfeln von dem Vortag (mittlere Grösse); bis ein Viertel mehr
  • 2 EL Öl (bis 1/2 mehr)
  • Schmalz bzw. eine Mischung aus beidem
  • Pfeffer
  • Salz

Stets daran denken: Bratkartoffeln brauchen ihre Zeit, gönnt man ihnen diese nicht, werden sie niemals gelingen! Die Erdäpfeln schälen und in möglichst gleichmässige Scheibchen schneiden. Die Bratpfanne erst einmal trocken erhitzen, erst dann das Fett hinzufügen. Sobald es flüssig geworden ist und kräftige Schlieren zieht, die Bratpfanne drehen und auf die andere Seite drehen, bis sie gleichmässig von dem heissen Fett überzogen ist.

Die Kartoffelscheiben einfüllen und gleichmässig auf dem Boden gleichmäßig verteilen. So lange auf mittlerem Feuer leise bräteln, bis die Scheibchen an der Unterseite eine schöne Kruste entwickelt haben. Erst dann auf die andere Seite drehen, entweder mit einer flachen Bratschaufel oder, besser noch, indem Sie die Bratpfanne aus dem Handgelenk schwenken und die Erdäpfeln in der Luft sich drehen. So bleiben die Scheibchen intakt und zerbröseln nicht.

Die Scheibchen auch auf der anderen Seite braun werden lassen, ihnen dabei ebenfalls Zeit, damit sich eine schöne Kruste bilden kann.

Nach der halben Zeit mit Pfeffer würzen, aber erst ganz zum Schluss mit Salz würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratkartoffeln - Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte