Bratkäse-Weisswein-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Topfen-Blätterteig
  • 40 g Mehl
  • 80 g Butter am Stück; abgekühlt
  • 30 g Quittengelee; flüssig
  • 100 g Bratkäse; z. B. Nidwaldner in dünnen Scheibchen
  • 150 ml Weisswein; Masse anpassen Masse anpassen!
  • Apfel (gewürfelt)

(*) Für 1 rundes Backblech von 25 cm ø bzw. 3 Backbleche von 16 Durchmesser Blätterteig auswallen, das Backblech damit ausbreiten, gut einstechen. Mit dem Mehl überstreuen, von dem kalten Butterstück mit dem Kartoffelschäler Späne abziehen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Quittengelee darüber träufeln. Im auf 220 °C aufgeheizten Herd ca. Fünfzehn min backen bis die Oberfläche zu braun werden lassen beginnt. Falls Blasen entstehen: diese einstechen und flachdrücken.

Ofentüre öffnen, Käsescheiben auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen und mit dem Weisswein begießen. Türe schliessen und wiederholt fünf Min. backen, herausnehmen.

Tarte mit Apfelwürfelchen garnieren; in Stückchen schneiden, auf Tellern anrichten und lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratkäse-Weisswein-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche