Brathendel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 1 Zweig Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • Butterfett zum Anbraten
  • 250 ml Rindsuppe für die Sau

=

Das Huhn wird mit Salz und Pfeffer ausgerieben und, wenn man sonst keine Verwendung dafür hat, Herz und Leber mit der gewaschenen Petersilie und Butter in den Tierkörper gesteckt. Nun das Huhn zunähen. In heissem Butterfett mit Zwiebel und Karotte anbraten. Das Huhn sollte die erste Hälfte der Bratzeit auf der Brust und erst in der zweiten Hä= lfte

auf dem Rücken liegen, damit das Brustfleisch nicht trocken wird. 2-3 Monate alte Huhn sollten eine halbe Stunde, solche von 3-6 Monate 40-45 min unter fleissigem Begiessen des Fettes Garen. Nach Lust und Laune kann = das

Henderl vor dem Braten genauso mit dünn geschnittenem Speck umbunden w= erden.

10 Min. vor dem Anrichten müssen die Speckscheiben entfernt werden.

Wenn man eine Sauce möchte, wird der Bratenansatz losgekratzt, heisse Rindsuppe dazugegossen, aufwallen lassen. Vor dem Servieren die Sauce abgießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Brathendel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche