Brathendel Mit Lorbeer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Henderl
  • 1 Zitrone
  • 2 Lorbeerblätter
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Erdäpfeln (geschält, geviertelt)
  • 12 Knoblauchzehen (ungeschält)
  • 250 ml Hühnersuppe

Swr : Was die Grossmutter noch wusste: Lorbeer .a Die Huhn von Rückgrat und Brustbein befreien. Unter die Haut die Zitronenscheibchen und Lorbeerblätter schieben und die Haut darüber noch mal glatt aufstreichen. Die Huhn mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das übrige Öl in das Reindl gießen, die Erdäpfeln und den Knoblauch auf dem Boden das Reindl gleichmäßig verteilen und die Henderl mit der Hautseite nach oben darauf legen. In dem auf 220 °C aufgeheizten Backrohr 40 Min. rösten.

Knoblauch und Erdäpfeln aus der geben kratzen und die Henderl bei reduzierter Temperatur (200 Grad ) weitere 15 min backen. Das Fleisch aus das Reindl nehmen, den Bratensaft zum Kochen bringen und mit der Hühnersuppe aufgießen. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und kochen. Henderl mit der Sauce zu Tisch bringen. Erdäpfeln separat dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brathendel Mit Lorbeer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche