Brathendel auf Kardamomreis mit Fenchelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Henderl (a 850g)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Chili (Flocken)
  • 1 Prise Paprika
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 250 g Rundkornreis
  • 4 Kardamom (Kapseln)
  • 800 ml Geflügelbrühe
  • 1 sm Bund Minze
  • 1 Becher Safranfäden
  • Salz
  • Pfeffer

Beilage: Fenchelsalat:

  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Keiner Bund Frühlingszwi
  • 4 Strauchtomaten
  • 1 EL Kapern
  • 4 Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zitronen (Saft davon)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Kardamom

1. ) Brathendel auf Kardamomreis Dauer der Zubereitung (circa 45 min): Die Henderl aussen und innen abgekühlt abschwemmen und trocken reiben, innen mit Salz und Pfeffer würzen. Öl mit Zimt, Chiliflocken, Ingwer und Paprikapulver gut durchrühren, die Henderl damit einpinseln und in einer heissen Bratpfanne ringsum anbraten, dann im aufgeheizten Backrohr bei 170 °C eine halbe Stunde rösten. Henderl ab und zu mit dem Öl bestreichen.

Zwiebeln in Öl glasig weichdünsten, den gewaschenen Langkornreis dazugeben, mit der klare Suppe aufgiessen, Kardamom zufügen und als Risotto leicht wallen - mit Salz, Pfeffer und Safranfäden würzen. Gewaschene Minze in zarte Streifen schneiden und unter den Langkornreis Form. Henderl halbieren, Keulen ablösen und je Brust und Keule in Stückchen zerteilen und auf dem Langkornreis anrichten.

2. ) Zuspeise: Fenchelsalat - Vorbereitung:

Fenchel reinigen, halbieren, Stiel entfernen, Rest in Streifchen zerteilen. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, in Ringe zerteilen. Blattpetersilie abspülen, grob schneiden. Paradeiser abziehen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Filets schneiden. Alle Ingredienzien miteinander mischen und dezent mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Brathendel:

336 Kcal - 20 g Fett - 39 g Eiklar - 0 g Kohlenhydrate - 0 Be

Kardamomreis:

410 Kcal - 16 g Fett - 16 g Eiklar - 51 g Kohlenhydrate - 4 Be

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brathendel auf Kardamomreis mit Fenchelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche