Bratfisch mit pikanter Soße, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Fischfilets ss in etwa 200 - 250 g
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Dill (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Leichtbutter

Für die Soße : 1 Eidotter

1 El süsser Senf

2 El Salatmayonaise

1 El Weinessig

1 Tl mittelscharfes Paprikapulver 1 El geriebener Kren aus dem Glas 1 gepresste Knoblauchzehe 1 El fein gehackter Dill 1 El Paradeiser - Tomatenketchup 100 ml Olivenöl

Für die Fischfilets die Ingredienzien "Eidotter ... Pfeffer" in einem tiefen Teller verquirlen, Filets durch die Marinade ziehen, abrinnen, rundherum mit Mehl bestäuben, in einer gut erhitzen Bratpfanne in der heissen Leichtbutter auf beiden Seiten 8 bis 10 min kross braun rösten, auf Küchenrolle entfetten und warm stellen.

In der Zwischenzeit für die Soße die Ingredienzien "Eidotter ... Tomatenketchup" in einer Backschüssel vermengen, zuletzt unter Rühren das Olivenöl gemächlich dazugeben, das Ganze wiederholt gut durchschlagen und zum Fisch zu Tisch bringen.

Zuspeisen : Bratkartoffeln mit Speck oder einfach nur frisches Baguette und grüner Blattsalat Getränk : gut gekühlter Prosecco oder Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratfisch mit pikanter Soße, Selbstgemacht

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 18.11.2015 um 07:34 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche