Bratfisch garniert - Psari Plaki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kabeljau, von 1500 g.
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Scharlotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • 60 g Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 350 g Paradeiser
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Butter

Für das griechische Essen Fisch schuppen, ausnehmen und abspülen.

Innen und aussen mit Saft einer Zitrone beträufeln. Gut durchziehen. Von der Rückengräte aus auf beiden Seiten drei 1cm tiefe Einschnitte herstellen. Salz, Oregano und schwarzen Pfeffer vermengen. In die einschnitte befüllen. Feuerfeste Form mit 2 EL Öl einfetten. Fisch reinlegen. Mit 1 EL Öl beträufeln. Scharlotten und Knoblauchzehen von der Schale befreien und sehr fein würfeln. Mit Semmelbrösel, ein wenig Salz und geschmolzener Butter vermengen. Über den Fisch gleichmäßig verteilen. Petersilie abspülen und hacken. Drüberstreuen. Paradeiser abspülen, kreuzweise einkerben. In die feuerfeste Form legen. Zitronenraeder bis zur Hälfte einkerben. Zu Schleifen drehen und auf den Fisch setzen. Zwiebel von der Schale befreien und in Ringe schneiden. In der Butter goldgelb rösten und auch zum Fisch Form. Deckel auf die Form legen.

In den aufgeheizten Herd schieben. Backzeit: 30 Min.

Elektroherd: 180 °C

Gasherd: Stufe 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratfisch garniert - Psari Plaki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche