Braten-Kipferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 2 dag Leichtbutter
  • 15 dag Schweinebratenreste bzw. gekochten Schinken
  • 1 Gewürzgurkerl
  • 1 Esslöffel Schnittlauch
  • 3 Esslöffel Schlagobers (oder Dosenmilch)
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 3 Esslöffel Kuhmilch

Blätterteig entfrosten lassen, jedes Blatt einmal aufspalten und auf bemehlter Fläche 15 x 150 mm auswalken.

Zwiebel fein häckseln, in der Leichtbutter goldgelb anbräunen.

Schweinefleisch, Schnittlauch und Gewürzgurke fein häckseln, Eidotter und Schlagobers dazufügen, vermengen, mit Pfeffer und Salz würzen. Die Füllung auf die Quadrate auftragen und diese von einer Ecke beginnend zu Kipferl zusammenrollen. Auf ein abgekühlt abgespültes Blech setzen.

Kuhmilch und Eidotter mixen und die Kipferl damit bestreichen.

Backen: Gas: Thermostat 4 bis 5; Strom: vorwärmen, 220 bis 230° Celsius Backzeit: etwa 15 min, mittlere Leiste

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Braten-Kipferl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche