Bratapfeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 80 g Haushaltszucker bzw. roher Rohrzucker (braun)
  • 100 g Mehl (Type 405 bzw. 1050)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Schlagobers

Belag:

  • 175 g Bratapfeljoghurt
  • 150 g Sauerrahm (10%)
  • 400 g Schlagobers
  • 60 g Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Pk. Gelatine
  • 500 g Apfelstücke (am besten eine
  • Säuerliche Sorte, z. .B. Boskop)
  • 2 EL Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Weisswein (oder Wasser bzw. Apfelsaft)
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Mandelkerne (Splitter)
  • 2 EL Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Boden: Eier mit Zucker dickcremig aufschlagen, mit zerflossener Butter durchrühren und mit dem Mehl und Backpulver unter die Eimasse Form.

Zum Schluss noch 2 El Schlagobers hinzfügen. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im Umluftofen 15 min bei 200 °C backen.

Mit normaler Unter- und Oberhitze erhöht sich die Backzeit um ungefähr 5 bis 10 min. Auskühlen.

Belag: Zuerst die Äpfel von der Schale befreien, entkernen, in Achtel teilen und in Weisswein mit ein klein bisschen Zucker und Vanillezucker weichdünsten. Wer keinen Wein mag, kann genauso Wasser beziehungsweise Apfelsaft verwenden. Mit Puddingpulver andicken. Kühl stellen.

Als nächstes die süsses Schlagobers aufschlagen, mit Bratapfeljoghurt und saurer Schlagobers vorsichtig mischen und mit Gelatine (nach Packungsanweisung) andicken. Auch diese Menge muss abgekühlt stehen, bis sie anfängt steif zu werden.

Zum Schluss die Mandelkerne in Butter und Vanillezucker kurz in der Bratpfanne braun werden lassen und gemeinsam mit den Rosinen unter die Apfelmasse ziehen. Etwas für die Verzierung zurückbehalten.

Anschließend die Torte schichten: Die Apfelmasse auf dem ausgekühlten Boden verstreichen, darauf das Schlagobers-Joghurt Krem glattstreichen und 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren jeweils nach Wahl mit den angebräunten Mandelkerne, den Rosinen und den zurückbehaltenen Apfelstücken garnieren.

apfelkuchen. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratapfeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche