Bratapfelmarmelade nach Yvette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Äpfel, abgeschält, entkernt und gewürfelt
  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Amaretto
  • 50 g Mandelkerne, fettfrei in der Bratpfanne geröstet
  • 500 g Gelierzucker 3:1, für 1500 g Früchte
  • 1 Prise Zitrone
  • Zimt
  • Apfelsaft ohne Zuckerzusatz

Die Rosinen eine Nacht lang im Amaretto einweichen. Die gewürfelten Äpfel mit Zitrone beträufeln und mit Rosinen und gerösteten Mandelkerne auf eine Waage Form und soviel Apfelsaft hinzfügen, dass 1500 g erreicht werden. Später alles zusammen gemeinsam mit dem Gelierzucker und dem Zimt in einen großen Kochtopf Form und 3 Min. blubbernd machen, in Gläser befüllen und verschließen, 5 Min. auf den Kopf stellen, auf die andere Seite drehen und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratapfelmarmelade nach Yvette

  1. Leben
    Leben kommentierte am 23.12.2015 um 06:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte