Bratapfel mit Marzipan-Mandel-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Sosse:

  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1000 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote (ersatzweise 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker)

Füllung:

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 3 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 30 g Zerbröselte Amaretti (Mandelmakronen)
  • 2 EL Mandelkerne (gehackt)
  • 2 EL Rumrosinen
  • Zimt
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Äpfel (säuerlich)
  • 2 EL Mandelkerne (gemahlen)
  • 30 g Butter
  • Staubzucker
  • 2 EL Mandelblättchen (geröstet)

1. Puddingpulver mit Milch und Zucker nach Packungsanleitung kochen, Vanillemark auskratzen und dazugeben, unter Rühren aufwallen lassen. Abkühlen.

2. Kerngehäuse der Äpfel ausstechen und von jedem Apfel einen Deckel klein schneiden.

3. Marzipan würfeln, Preiselbeeren unterziehen. Restliche Füllungszutaten dazugeben, gut mischen.

4. Äpfel in eine gefettete feuerfeste geben setzen. Mit der Marzipanmasse befüllen, dabei je eine kleine Haube darauf setzen, gemahlene Mandelkerne darüberstreuen. Butterfloeck-chen zwischen den Äpfeln gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Herd (200 °C , untere Schiene) 40 Min. Braten. Herausnehmen, mit Mandelblättchen überstreuen, mit Staubzucker bestäuben und mit Vanillesosse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratapfel mit Marzipan-Mandel-Füllung

  1. Leben
    Leben kommentierte am 22.12.2015 um 06:08 Uhr

    schmeckt echt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche