Bratapfel mit Christstollen-Parfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Christstollen-Parfait::

  • 6 Eidotter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Prise Strohrum
  • 250 g Christstollen

Bratäpfel::

  • 5 Äpfel (säuerlich, zB. Boskop)
  • 150 g Butter
  • 2 EL Rosinen eingeweicht, abgetropft
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 0.125 Litr. naturtrueber Apfelsaft,
  • Saft von jeweils ½ Orange und Zitrone
  • 1 Essl Calvados
  • 60 g Süsses Hefebrot oder evtl. Brioche altbacken, gerieben
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • 1 Essl Gehobelte Mandelkerne in Butter geröstet

Weinschaumcreme::

  • 3 Dotter
  • 50 g Zucker
  • 60 ml Weisswein
  • 60 ml Apfelsaft (natriumarm)

Dotter, Ei sowie den Zucker zu einer schaumigen Menge schlagen.

Das Schlagobers separat schlagen. Den Christstollen mit den Händen in die Eiermasse bröseln und mit einem Spritzer Strohrum parfümieren.

Alles zusammen in kleinen Formen (z.B. Tannenbäumchen) abfüllen und 24 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.

Vorbereitung Bratapfel:

1. Einen Apfel von dem Kerngehäuse befreien und diagonal in Scheibchen schneiden.

2. In einer feuerfesten geben 30 g Butter schmelzen. Die Apfelscheiben darauf gleichmäßig verteilen. 1 El Rosinen hinzfügen. Mit ein kleines bisschen Zimt und dem Vanillemark überstreuen.

3. Apfelsaft aufgießen. Apfelscheiben mit Zitronen- und Orangensaft und mit Calvados beträufeln.

4. Von den übrigen 4 Äpfeln oben eine fingerdicke Scheibe klein schneiden. Bis auf zirka 1 cm Wandstärke aushöhlen.

5. 100 g Butter erhitzen, Hefebrotbroesel (oder Brioche-Brösel) darin goldgelb rösten. Abkühlen, übrigen Zimt hinzufügen.

6. Marzipan zerdrücken, mit den übrigen Rosinen unter die Hefebrotbroesel vermengen.

7. In die Äpfel befüllen. Äpfel auf die Apfelscheiben setzen. Mit ausreichend Staubzucker bestäuben.

8. Mit restlicher, in Stückchen geschnittener Butter belegen. Im aufgeheizten Herd bei 180 Grad zirka 30 Min. gardünsten.

Vorbereitung Weinschaumcreme:

Eidotter und Zucker auf einem Wasserbad cremig schlagen. Weisswein und Apfelsaft unter Rühren darunter geben.

Anrichten:

Christstollen-Parfait auf den Teller stellen, Äpfel heiß aus dem Herd auf Teller setzen, mit Weinschaumcreme begiessen und mit Vanilleschote garnieren. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratapfel mit Christstollen-Parfait

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 08.12.2015 um 09:04 Uhr

    wow - das Christstollen Parfait wird für Weihnachten vorgemerkt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche