Bratäpfel mit Vanille-Bourbon-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 EL PeBecherkerne, gehackt
  • 6 lg Äpfel (fest)
  • 0.25 Tasse Zucker
  • 0.25 Tasse Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 0.5 Zitrone, Schale; in einem langen Streifchen
  • 0.75 Tasse Bourbon
  • 2 EL Butter

Pecankerne in einer Bratpfanne bähen, bis sie duften, in etwa 5 min.

In eine kleine Schale geben, zur Seite stellen. Inzwischen die Äpfel zu 2/3 entkernen (Apfelausstecher), so dass der Boden unversehrt bleibt. Von jedem Apfel einen Ring der Schale am oberen Ende schälen (damit die Äpfel nicht platzen), in eine große Gratinform setzen. Beide Zucker zu den Nüssen geben, ausführlich durchrühren. Die Vanilleschote in 6 Stücke schneiden, in jeden Apfel ein Stück einfüllen. Eine grosszügige Masse der Zucker-Nuss-Mischung in und auf die Äpfel geben, den Rest gleichmässig in der geben gleichmäßig verteilen. Zitronenschale um die Äpfel legen, 3/4 cup Bourbon in die geben gießen. geben mit Aluminiumfolie bedecken und bei 175 Grad backen, bis die Äpfel fast gar sind (ca. 45 min).

Von Zeit zu Zeit überprüfen, ob genug Flüssigkeit in der Form ist, vielleicht Bourbon nachgiessen, der Boden der Form sollte davon bedeckt sein. Folie entfernen, Küchenherd auf 200 Grad hochschalten und backen, bis die Äpfel weich sind (10-15 min). Aus dem Herd nehmen, Äpfel auf 6 Dessertteller setzen. Zitronenschale aus der Form nehmen und die Butter in die Form Form, mit dem Bourbon-Bodensatz zu einer Sauce mischen (wenn die Form noch heiß ist, schmilzt die Butter). Sauce und Nussstückchen aus der Form über die Äpfel Form. Mit Crème fraîche oder evtl. Vanilleeis anrichten.

La Times (on-line edition), 2/4/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratäpfel mit Vanille-Bourbon-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche