Bratäpfel mit Spinat-Krabben-Fülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 100 g Spinat
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Eidotter
  • 50 g Krabben
  • 4 lg Äpfel; jeweils 175 g

Mfi 12/87:

  • notiert: M.Peschl

Schalotte in Fett weich weichdünsten. Spinat hinzufügen, 6 min weichdünsten. Crème fraîche einrühren, würzen, auskühlen. Eidotter und Krabben einrühren, nachwürzen. Ausgehöhlte Äpfel (genug Boden übrig!) in gefettete geben setzen. Füllen. Mit spitzem Küchenmesser Schale um die Öffnung leicht einschneiden. Im aufgeheizten Rohr bei 175 °C 20-25 min gardünsten. Mit Bratensud beträufeln.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bratäpfel mit Spinat-Krabben-Fülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche