Brasilianischer Krabben-Auflauf'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kokosette
  • 250 ml Milch
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Erdäpfeln
  • 2 Paradeiser
  • 400 g Krabben
  • 150 g Kukuruz (aus der Dose)
  • 0.5 Zitronenschale
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 1 Petersiliebund, gehackt
  • 4 Eier
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Kokosette mit heisser Milch begießen und quellen. Eine feuerfeste geben mit Butter einfetten.

Zwiebel klein würfeln und mit dem Knoblauch in Olivenöl anbraten. Erdäpfeln von der Schale befreien und klein würfeln.

Paradeiser häuten, entkernen, würfelig schneiden und gemeinsam mit den Erdäpfeln den Zwiebeln dazugeben und weichdünsten.

Krabben und Kukuruz dazugeben.

Mit Zitronenschale, Gewürzen und gehackter Petersilie würzen.

Kokosette durch ein Geschirrhangl absieben und die darum erhaltene Kokosmilch zufügen.

Bei geringer Hitze weichdünsten, bis beinahe die ganze Flüssigkeit verdampft ist.

In eine feuerfeste Form Form und ein klein bisschen abkühlen.

Eiweisse von Eigelben teilen.

Eiklar cremig aufschlagen, nach und nach Dotter und Parmesan zufügen.

2/3 dieser Menge vorsichtig der Krabbenmischung unterziehen, den Rest würzen und obendrauf gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C zirka 35 Min. lang backen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brasilianischer Krabben-Auflauf'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche