Branzino Con Patate - Meerbarsch auf Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Seewolf; ca 1 kg schwer geschuppt und ausgenommen
  • 400 g Erdäpfeln; fest auskochend
  • 1 Zwiebel
  • 1 lg Fleischtomate
  • 300 ml Fischbrühe
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Prise Thymian
  • 1 Prise Majoran
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Ital.Petersilie; gehackt

Fischsud; Ca 1 L:

  • 2000 g Gräten von Seezunge, Steinbutt u.ae.
  • 100 g Karotte
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Staudensellerie
  • 1 Lorbeergewürz (frisch)
  • Pfefferkörner
  • 1000 ml Wasser
  • 100 ml Weisswein

Vorbereitung Fischsud

Fischgräten über Nacht in zirka 2 l kaltem Wasser wässern. Wasser immer wiederholt wechseln.

Sämtliche Ingredienzien mit Wasser aufsetzen und schonend zum Kochen bringen. Ca. 20 Min. auf kleiner Flamme sieden, dann durch feines Küchensieb passieren und um 1/ 3 des Volumens reduzieren.

Vorbereitungen

Geschälte Erdäpfeln in 3 mm dicke Tranchen schneiden. In Metallschüssel gemeinsam mit Wein, Fischsud, Öl und Gewürzen von Hand gut mischen.

Vorbereitung

Backrohr auf 250 °C aufheizen.

Für Fisch passende Gratinplatte mit Schicht dieser Kartoffelscheiben ausbreiten. Paradeiser in Scheibchen schneiden und darüber gleichmäßig verteilen. Bauch des mit kaltem Wasser ausgewaschenen und getrockneten Fisches mit Pfeffer, Majoran, Thymian und Salz würzen. Vorbereiteten Fisch auf Gemüsebett Form, übrige Kartoffelscheiben rundherum über Tomatenscheiben legen. Etwas Suppe darüber gießen. Fisch mit Streifchen Aluminiumfolie überdecken und in heissen Backrohr schieben. Insgesamt 20 bis 30 Min. gardünsten.

Aluminiumfolie nach 15 min entfernen. Immer wiederholt mit ein wenig Suppe beträufeln. Mit ein wenig gehacktem Ital.Petersilie überstreuen und auftragen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Branzino Con Patate - Meerbarsch auf Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche