Brandteigkrapfen Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Brandteigkrapfen zunächst Wasser, Butter und Salz aufkochen, den Topf von der Herdplatte ziehen, gesiebtes Mehl einrühren, den Topf wieder aus die Herdplatte ziehen und die Masse abrösten. Die Masse so lange rösten, bis sie sich vom Topf löst und sich am Boden ein weißer Belag entstanden ist. Dann auf ca 40 Grad abkühlen lassen und die Eier nach und nach einrühren.

Krapfen, Ringe oder Eclairs auf ein Blech dressieren und 200 Grad anbacken bis sie aufgegangen sind und sich eine Kruste gebildet hat. Bei 175 °C fertig ausbacken. Wenn sich die Brandteigkrapfen vom Blech lösen, sind sie gar.

Tipp

Die Brandteigkrapfen können ganz nach Belieben mit Schlagobers, Vanillecreme oder Ähnlichem gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Brandteigkrapfen Grundrezept

  1. drado
    drado kommentierte am 04.12.2015 um 08:02 Uhr

    Werd ich bald probieren.

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 28.08.2015 um 02:58 Uhr

    super

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 23.06.2015 um 09:23 Uhr

    Hab ich mir gleich gespeichert, danke!

    Antworten
  4. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 22.06.2015 um 07:53 Uhr

    prima

    Antworten
  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.03.2015 um 05:44 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche