Brandteig-Cremekrapferl #5531

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Brandteig, aus 120 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 15 g Cremepulver, oder Stärkemehl
  • 250 ml Obers

Aus fertigem Brandteig dressiert man kleine Berliner in der Grösse eines halben Eies auf ein leichtbefettetes Blech, bestreicht sie mit Ei und backt sie bei geschlossenem Rohr zu Beginn bei starker Temperatur (ca. 220 °C ) etwa 10 bis 15 min, drosselt dann die Temperatur und lässt sie gegen Ende der Backzeit (Gesamtbackzeitdauer etwa 20 min) mehr abtrocknen als backen.

Die Berliner müssen gut ausgebacken sein und dürfen nicht zusammen fallen. Später schneidet man die Berliner diagonal durch die Mitte auf, füllt sie mit der Krem, setzt den Deckel ein weiteres Mal auf und bestäubt die Berliner mit Staubzucker.

Krem: 2/3 der Milch zum Kochen bringen; Cremepulver, Zucker, Dotter oder evtl. Stärkemehl mit restlicher Milch gut durchrühren und in die kochende Milch mit dem Schneebesen untermengen, einmal zum Kochen bringen und gut überkühlt durch ein Haarsieb passieren. Zum Schluss ein Viertel l geschlagenes Obers vorsichtig unterziehen (wobei das erste Drittel des Schlagobers herzhaft vermengt und weiter das übrige Schlagobers leicht daruntergezogen wird).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brandteig-Cremekrapferl #5531

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte