Brätterrine mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Brokkoli; geputzt in Rosen geteilt
  • 100 g Erbsen
  • 1 Kleine Zucchetti, geputzt ungeschält gewürfelt
  • 170 g Dose Süssmaiskörner gut abgetropft
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Glatte Petersilie beide fein gehackt
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Butter
  • 300 g Kalbsbrät
  • 300 g Schweinsbrät
  • 1 EL Senf (mild)
  • 1 Prise Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Lorbeerblätter
  • 800 ml Sulze; Masse anpassen
  • 100 ml Sherry

(*) Tortenform (Quicheform) von ca. 24 cm Länge.

Brokkoli Mit den Erbsen in wenig Salzwasser zwei min blanchieren. Abschütten und abrinnen.

Die Zwiebel in der Butter hellgelb weichdünsten. Alle Gemüse sowie die Küchenkräuter beigeben und zwei bis drei min mitdünsten. Abkühlen.

Beide Brätsorten, Gemüse und Senf vermengen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer pikant würzen. Fleischmasse in die bebutterte Tortenform (Quicheform) befüllen. Lorbeerblätter zur Verzierung darauf gleichmäßig verteilen und ein wenig glatt drücken.

Die Brätterrine im auf 160 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten ca. vierzig Min. backen. In der geben auskühlen.

Die Sulze nach Packungsanweisung kochen. Mit Sherry nachwürzen. Die Terrine damit umgiessen und im Kühlschrank 120 Minuten fest werden.

Zum Servieren Terrine stürzen und in Scheibchen aufschneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Brätterrine mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche