Brätchen mit Hüttenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Paradeiser
  • 100 g Hüttenkäse (20% Fett)
  • 1 EL Basilikum (Blättchen)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • Kräutersalz
  • 1 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 2 Roggenbraetchen (jeweils 45g)

Die Paradeiser abspülen und klein würfelig schneiden. Mit dem Hüttenkäse mischen.

Das Basilikum abspülen, abtrocknen, hacken, vielleicht ein paar Blättchen für die Garnierung zur Seite legen. Mit dem Paradeismark, 3 Prisen Kräutersalz, dem Olivenöl und Pfeffer einrühren. Den Knoblauch häuten und ausdrücken und dazugeben. Die Brätchen halbieren, mit dem Hüttenkäse bestreichen und vielleicht mit den übrigen Basilikumblättchen garnieren.

Nährwert je Brätchen:

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brätchen mit Hüttenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche