Brätbraten - mit Schinken und Kukuruz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Kalbsbrät
  • 300 g Schinken (gewürfelt)
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Peporoni
  • 1.5 EL Petersilie
  • 2 Eier
  • 0.5 Becher Maiskörner
  • 1 EL Maizena (Maizena)
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Teelöffel Worcestersauce

Kalbsbrät, Schinkenwürfel und gewürfelte Gewürzgurken gut verrühren. Rote Peporoni klein schneiden und gemeinsam mit Petersilie kurz andämpfen und hinzfügen. Eier schlagen, Maiskörner abrinnen und mit Maizena, Paprika und Worcestersauce verrühren. Alle Ingredienzien vermengen und in eine gut gefettete Tortenform (Quicheform) befüllen. Dreissig Min. im Kühlschrank stehen.

Bei guter mittlerer Hitze (200 °C ) 50 bis 60 min backen.

Bevor man den Braten aus der geben nimmt, 5 bis 10 min stehen.

Mit einem gemischten Blattsalat, frischen Brötli und Rotwein zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brätbraten - mit Schinken und Kukuruz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche