Bounty Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 1 Bounty-Riegel
  • 190 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 1 Eier
  • 40 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 200 ml Buttermilch
  • 100 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 3 EL Kokosraspel

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Bounty Riegel mit einem schafen Küchenmesser in kleine Stücke schneiden. Mehl in einer Backschüssel mit den Bounty Stücke, Backpulver und Natron gut mischen. Ei in einer weiteren Backschüssel leicht mixen Zucker, V-Zucker, Pflanzenöl und Buttermilch zufügen und gut mischen. Die Mehlmischung zum Eigemisch Form und so lange rühren, bis die trockenen Ingredienzien nass sind. Den Teig in die Blechvertiefungen befüllen und bei 180 °C ca. 15 bis 20 Min. backen. Im Backblech ca. 5 Min. ruhen umnd auf einem Kuchengitter abkühlen. Vollmilchkuvertüre zerrinnen lassen, die Muffins eintunken, abrinnen und mit Kokosraspeln garnieren

Tipp

Rühren Sie den Teig der Bounty Muffins nicht zu lange, sonst werden die Muffins hart und zäh!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bounty Muffins

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.06.2015 um 06:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte