Bounty-Mogel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 4 El Milch
  • 4 El Kakaopulver
  • 500 ml Milch
  • 6 El Grieß
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Kokosraspeln
  • 1 Schokoglasur (zum Verzieren oder ansonsten Lebensmittelfarbstifte)

Für den Bounty-Mogel-Kuchen Butter und Zucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und gemeinsam mit dem Kakao und der Milch einrühren.

Im vorgheizten Backofen bei 170°c ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen. Mit der Milch, Butter, Zucker und Grieß einen Brei kochen und die Kokosraspeln einrühren. Rasch auf den Kuchenboden streichen und überkühlen lassen. Zum Schluss die Glasur auf den Bounty-Mogel-Kuchen auftragen.

Tipp

Besonders hübsch sieht der Bounty-Mogel-Kuchen aus, wenn Sie nach dem Glasieren noch einige Kokosflocken über den Kuchen streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Bounty-Mogel-Kuchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.10.2015 um 23:41 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.06.2015 um 00:35 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.06.2015 um 06:04 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche