Bouletten in Wein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinefleisch
  • 100 ml Rotwein
  • 1 EL Zwiebeln (gerieben)
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei

Zu dem gemahlenen Fleisch gibt man 2 Suppenlöffel Semmelbrösel, die Hälfte des Weins, die geriebene Zwiebel, das Ei und vermixt das Ganze genau. Die zerkleinerte Zwiebel wird in wenig Butter glasig gebraten. Aus dem Fleisch werden Bouletten geformt und diese in eine feuerfeste geben gelegt (die geben wird vorher mit Öl ausgestrichen). Die andere Hälfte des Weins wird zu der Zwiebel gegossen, ein klein bisschen eingedickt und auf die Oberfläche der Bouletten gestrichen. Man brät derweil in der heissen Röhre, bis die Zwiebel braun wird.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bouletten in Wein

  1. Leben
    Leben kommentierte am 18.12.2015 um 06:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche