Bouillon mit Eiersternchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Öl (für das Blech)
  • 0.5 kg Rinderknochen
  • 2 Bund Kochgemüse
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Zwiebel
  • 1 Schinkenknochen, fleischig
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 0.5 Zitrone

Für Den Eierstich:

  • 3 sm Eier
  • 2 Esslöffel Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Paradeismark (etwa)
  • Fett (für die Form)

Ausserdem:

  • 0.5 Kressekästchen

Ein Backblech mit Öl ausstreichen, Rinderknochen darauflegen und im Ofen bei 225° Celsius (Gas: Stufe 4) 10 bis 1500 cmin anrösten. Inzwischen alle Grünzeug reinigen und abspülen bzw. von der Schale befreien, grob hacken und für ein paar min mit aufs Backblech geben.

Alles in Verbindung mit dem Schinkenknochen in einen grossen Kochtopf umfüllen, ordentlich einen L Leitungswasser eingießen. Gewürze und Zitrone in Scheibchen beigeben, bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen. Etwa 3 h durchziehen lassen. Fleischbrühe durch ein Sieb giessen und entfetten.

Für den Eierstich die Eier mit Schlagobers mixen, würzen. Mit Paradeismark schön rot färben. Eine flache, eckige Form ordentlich einfetten, Eiermasse hineingiessen. Form in einen breiten Kochtopf stellen (oder in die Fettpfanne des Backofens) und so viel heisses Leitungswasser eingießen, dass die Form zu 2/3 im Leitungswasser steht. Mit Aluminiumfolie bedecken und bei gemäßigter Hitze auf der Herdplatte beziehungsweise im Backofen zirka 20 Min. stocken lassen. Die Hitze immer kurz unter dem Siedepunkt halten.

Eierstich auskühlen, evtl. stürzen. Mit eingefetteten Förmchen grosse und kleine Sternchen durchstechen. Reste für eine andere Fleischbrühe verwenden (hält sich 2 bis 3 Tage im Eiskasten).

Bouillon auf 750 ml einköcheln. Temperatur verkleinern, Sterne einlegen und heiss werden lassen. Zum Servieren mit Kresse überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bouillon mit Eiersternchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche