Bouillabaisse marseillaise - Marseiller Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Meeresfische verschiedener
  • Art, Langusten und Muscheln
  • 150 g Fenchel
  • 150 g Zwiebel
  • 150 g Porree
  • 2 Paradeiser
  • 50 g Öl
  • 1000 ml Wasser
  • 250 ml Weisswein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 g Safran
  • 1 Gewürzsäckchen mit
  • 1 Nelke, 1 Lorbeergewürz
  • Thymian, Pfefferkörner
  • Fenchelkraut

Zwiebel hacken, Porree und Fenchel zu Julienne schneiden, in Öl leicht anschwitzen, die Paradeiser Schälen, entkernen und würfeln, dann gemeinsam mit dem Knoblauch, Petersilie und Safran beifügen. Meeresfische in gleichmässige Stückchen teilen, - festeres Fischfleich auf der Stelle, weicheres ein kleines bisschen später dem Ansatz mit Langusten und Muscheln beifügen - mit Weisswein löschen, mit Wasser aufgiessen, gemeinsam mit dem ewuerzsaecken machen.

Backschüssel mit Weissbrotschnitten belgen, mit abgeschmeckter Fischbouillon aufgiessen- Fische, ausgelöste Langusten und Muscheln gesondert anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bouillabaisse marseillaise - Marseiller Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche