Bouillabaisse Französische Fischschuessel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Fisch verschiedenster Art, ungefähr Knurrhahn, Scholle, Seezunge Karpfen usw
  • 1 Languste (klein), gekocht
  • 30 Muscheln
  • 1 Zwiebel
  • 4 Paradeiser
  • 1 Knoblauch
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Petersilie
  • Msp. Thymian
  • Safranfäden
  • 0.5 Tasse Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 500 ml Weisswein
  • 1.5 Tasse Wasser
  • Weissbrot

Wer Glück hat, bekommt Mittelmeerfische aus der Tiefkühltruhe, vor allem Rouquiers, St, Racasse. Peterfisch und Lophius. Faschierte Zwiebeln, geschnittene Paradeiser, zerriebenen Lorbeergewürz, Petersilie, Knoblauch, Thymian und Safran in einen Kochtopf Form. Darauf geschnittene Fischstücke schichten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit Wasser, oel und Weisswein überdecken. 12 Min. machen. Zerteilte Langusten, gekochte und aus den Schalen genommene Muscheln dazugeben. Fisch- Eintopf weitere 3 Min. machen. Feste Teile mit einem Löffel auf eine Platte legen. Fischbrühe noch ein paar Min. kochen, dann durch ein Sieb gießen und in eine geeignete Schüssel über Weissbrotschnitten schütten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bouillabaisse Französische Fischschuessel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche