Bouillabaisse Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Erdäpfeln (halbfest kochend)
  • 2 Karotten
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 4 Paradeiser
  • 3 Schalotten (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • Safran
  • 3 Blatt Salbei
  • 1 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Karotten, Sellerie und Porree reinigen und fein in Würfel schneiden. Die Paradeiser entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl andünsten, die klare Suppe aufgießen und Safran einrühren. Alles zum Kochen bringen und die Kartoffelwürfel dazugeben, nach 10 min Karotten, Sellerie und Porree. Weitere zehn Minuten köcheln und dann Salbei, Basilikum, Paradeiser und Petersilie einrühren. Kurz zum Kochen bringen, den Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu Tisch bringen. Nach Lust und Laune Baguette dazureichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bouillabaisse Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche