Bouchot-Muscheln mit Fenchel-Curry-Bratensud und Safran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Fein gewürfelte Schalotten (circa 20g)
  • 1 sm Fein gewürfelte Fenchelknolle
  • 15 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 1 Prise Safranfäden
  • 4 Teelöffel Noilly Prat
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 500 ml Fischfond
  • 1000 g Frische Bouchot-Muscheln
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Crème fraîche
  • 40 g Butterflocken (Kalt)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Petersilblättchen

Schalotten und Fenchel in der Butter anschwitzen. Mit Curry und Safran bestäuben. Mit Noilly Prat und Weisswein löschen, ein klein bisschen kochen. Fischfond dazugeben und auf die Hälfte kochen.

Küchenfertige Muscheln in den Bratensud Form. 7-8 Min. im geschlossenen Kochtopf gardünsten, bis alle Muscheln geöffnet sind. Muscheln herausnehmen, noch geschlossene auslesen. Den Fond weitere 5 Min. herzhaft machen. Schlagobers und Crème fraîche untermengen.

Kalte Butter mit einem Handrührer einarbeiten. Durch ein Sieb passieren. Mit Cayennepfeffer und Salz nachwürzen. Muscheln nochmal in den Bratensud Form. Anrichten: Muscheln in tiefe Teller Form und mit Petersilie verzieren. Sofort zu Tisch bringen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bouchot-Muscheln mit Fenchel-Curry-Bratensud und Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche