Bouchot-Muscheln in Rieslingsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Bouchot-Muscheln in Rieslingsud die Muscheln säubern, mit einem Messer den Bart der Muschel herausreißen (Vorsicht offene oder an der Schale beschädigte Muscheln aussortieren) Einen Topf mit Olivenöl erhitzen die Muscheln hinein werfen und sofort zudecken.

Die fein würfelig geschnittenen Schalotten und Knoblauch beigeben, kurz durchschwenken, mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen , die Muscheln herausnehmen mit Butter den Sud montieren, mit Salz und weißen Pfeffer aus der Mühle abschmecken die Bouchot-Muscheln in Rieslingsud wieder beigeben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Tipp

Besonders Bouchot-Muscheln sind oft sehr verschmutzt. Man muss bei ihnen den an der Seite befindlichen Bart abzupfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare14

Bouchot-Muscheln in Rieslingsud

  1. Michaela Schmid
    Michaela Schmid kommentierte am 01.01.2016 um 10:47 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 29.11.2015 um 18:01 Uhr

    gut

    Antworten
  3. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 11.10.2015 um 15:34 Uhr

    ganz Gut

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 27.09.2015 um 09:48 Uhr

    Gut

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 23.07.2015 um 06:55 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche