Borstsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Rind- oder Schweinefleisch zum Kochen
  • 500 g Erdäpfeln (gewürfelt)
  • 300 g Rüben
  • 200 g Weisskohl
  • 1 Zwiebel Wurzelwerk
  • 125 ml Sauerrahm
  • Paradeismark
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Zucker
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Roter-Rüben-Saft

Das Fleisch in 2 Litern kaltem Wasser aufwallen lassen, abschäumen und weiter auf kleiner Flamme sieden. Rote Rüben, Wurzelwerk und Zwiebel in Streifchen schneiden und in ein klein bisschen durchgeseihter klare Suppe al dente weichdünsten. Das Weisskraut grob hacken, mit Essig, Zucker, Erdäpfeln und Lorbeergewürz zu den Rüben Form, mit klare Suppe auffüllen und gardünsten. Danach mit 2 Essl. Paradeismark, Salz und Pfeffer würzen.

Die Sauerrahm erst bei Tisch dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Borstsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche