Borschtsch - Russische Rote-Beete-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Weisskraut
  • 150 g Rote Rüben
  • 80 g Zwiebel
  • 0.5 EL Butter
  • 150 g Schältomaten
  • 40 g Gehackter Vorderschinken
  • 2 sm Frankfurter Würstchen
  • 100 g Gekochte Rinderbrust
  • 20 ml Weinessig
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schlagobers
  • 1000 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Roggenbrot

Zubereitung Weisskraut in grobe Streifchen schneiden. Rote Beete in Streichholzform zerteilen. Zwiebeln fein würfelig schneiden. Schältomaten grob hacken.

Vorderschinken und Rinderbrust in zwei mal zwei Zentimeter große Würfel zerteilen. Frankfurter Würstchen in Scheiben schneiden.

Vorbereitung Zwiebeln in Butter angehen, Rote Beete und Weisskraut dazugeben, kurz andünsten. Schältomaten und Lorbeergewürz zufügen, mit der klare Suppe aufgiessen, kurz auf kleiner Flamme sieden.

Schinken, Rinderbrust und Würstchen hinzfügen, mit Zucker, Essig, Salz und Pfeffer sowie Petersilie nachwürzen und kurze Zeit auf dem Siedepunkt halten.

Anrichten Die Borschtsch auf zwei tiefe Teller aufteilen und mit saurer Schlagobers verfeinern. Dazu Roggenbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Borschtsch - Russische Rote-Beete-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche