Borschtsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderbrust
  • 5500 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Leichtbutter
  • 500 g Rote Rüben
  • 2 EL Rotweinessig
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 250 g Paradeiser
  • 200 g Weisskohl
  • 125 g Karotten
  • 125 g Sellerie
  • 125 g Fleischwurst
  • 4 Petersilie (Stengel)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 125 ml Sauerrahm

Rinderbrust In 1 1/2l. Leicht gesalzenes, kochendes Wasser aufsetzen und 70 min einkochen. Fleisch aus der klare Suppe nehmen und in Würfel schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, in Würfel schneiden und in erhitzter Leichtbutter goldgelb rösten. Gewaschene, geschälte und in Streifchen geschnittene Rote Beete hinzfügen. Anschmoren. Mit Rotweinessig aufgiessen. Salzen. ein klein bisschen Zucker darangeben, mit schwarzem Pfeffer würzen. Paradeiser häuten, die grünen Stengelansätze entfernen, kleinhacken und zu der Rote Beete Mischung Form. Jetzt kommt ein Achtel Liter. Von der Rindfleischbrühe rein. 50 min machen. Übrige klare Suppe aufgiessen. Gleichzeitig den geputzten, in Streifchen geschnittenen Kohl, die abgeschälten, geraspelten Karotten und den abgeschälten, geraspelten Sellerie hinzfügen. Gewürfelte Rinderbrust und die abgezogene und gewürfelte Fleischwurst auch in die Suppe Form. Jetzt die Petersilienstengel und das Lorbeergewürz.

Noch 25 min machen. Petersilie und Lorbeergewürz wiederholt rausnehmen. Suppe mit kleingehackter Petersilie bestreuen. Die Sauerrahm wird getrennt serviert. Jeder lässt bei Tisch etwa 1 EL voll Schlagobers in seine Einheit laufen

Zuspeise:

Menü 1/305

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Borschtsch

  1. Leben
    Leben kommentierte am 16.12.2015 um 06:45 Uhr

    mir schmeckt es

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche